• Kunstmuseum Ahlen Vorderansicht Eingang

Liebe Gäste,

das Kunstmuseum Ahlen steht den Besucher*innen ohne Anmeldung offen.

Wir präsentieren Ihnen aktuell die Ausstellung „EPOCHE ZERO. Die Sammlung Lenz Schönberg zu Gast“. Zu sehen sind rund 70 hochkarätige Leihgaben aus einer der renommiertesten Privatsammlungen zur Kunst der Zero-Bewegung und ihrem europäischen Umfeld. Ergänzt wird die Ausstellung durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm.

Wir wünschen Ihnen viel Freude.

Dr. Martina Padberg und das Team des Kunstmuseums Ahlen

Besucherportal

Online Buchung für unser Rahmenprogramm

Aktuelle Ausstellung

EPOCHE ZERO

Die Sammlung Lenz Schönberg zu Gast

06. November 2022 – 12. Februar 2023

„Zero ist der Anfang, Zero ist die Stille, Zero fließt, Zero ist Zero“ – so beschrieben Heinz Mack und Otto Piene 1963 eine Kunst, die nach den dunklen Jahren des Nationalsozialismus und des Krieges wieder Licht und Optimismus in die Welt bringen sollte. Puristisch, hell, schwebend, bewegt, tiefgründig und voller Energie sollten ihre Werke sein. Gemeinsam mit Künstlern wie Günther Uecker, Gotthard Graubner, Yves Klein, Roman Opalka oder Jean Tinguely glaubten sie daran, dass Kunst jeden Menschen ganz unmittelbar ansprechen und berühren kann, ohne eine Geschichte zu erzählen oder einen Ausschnitt der Wirklichkeit abzubilden.

…mehr

Foto des Gemäldes "Farbraumkörper" von Gotthard Graubner
Gotthard Graubner, Farbraumkörper „Hommage à Monet“, 1985, Öl und Acryl auf Leinwand über Synthetikwatte auf Leinwand, 250 x 250 x 12 cm, Foto: Philipp Schönborn, München, VG Bild-Kunst, Bonn 2022

Aktuelles

Nähme ich Flügel der Morgenröte …

Mittwoch, 07. Dezember 2022, 19 Uhr

Zur Ruhe kommen, sehen und hören, still werden, umgeben von Bildern und Objekten, die Immaterielles wie Raum und Licht erlebbar machen. Auf Einladung des Museums gestalten Pfarrer Ludger Kaulig, Reinhard Kleinwiese und Willi Stroband von der St. Bartholomäus Gemeinde in Ahlen einen meditativen Abend im Advent vor der Kunst. Seien Sie herzlich willkommen!

Eintritt frei!

Rechteckige Plexiglasscheibe mit einer Flügelform aus Gitter und Holz in der Mitte
Heinz Mack, Flügel des Erzengels Michael, 1968, Foto: Baschang & Hermann, München, VG- Bild-Kunst, Bonn, 2022

 

Jeden ersten Mittwoch im Monat gibt es bei uns freien Eintritt!

Nutzen Sie doch bald die Gelegenheit und besuchen unsere nächste Ausstellung EPOCHE ZERO. Die Sammlung Lenz Schönberg zu Gast, die ab dem 05.11. bei uns zu sehen sein wird.

Museum, Außenansicht

Erste Verleihung des „Ahlener Kunstsprung“

Der Förderkreis Kunstmuseum Ahlen e.V. hat einen neuen Förderpreis für Nachwuchskünstler*innen ins Leben gerufen.

 Am 14.05.22 wurden die ersten beiden Förderpreise von Silke Anna Linnemann, der Vorsitzenden des Förderkreises, an Anjali Janssens und Simon Ringelhan vergeben, die mit ihren fotografischen Arbeiten „Synthesis“ und „Zwischen Erregung und Benommenheit“ bis zum 29. Mai in ON DISPLAY zu sehen sind. Auch in Zukunft sollen weitere Arbeiten von Nachwuchskünstler*innen ausgezeichnet werden.

Preisverleihung Ahlener Kunstsprung, Silke Linnemann, Simon Ringelhahn und Anjali Janssens

Lokalzeit Münsterland

Wir hatten Besuch vom WDR

Bis zum 24.11.22 können Sie sich in der ARD Mediathek einen Beitrag über unsere aktuelle Ausstellung „EPOCHE ZERO. Die Sammlung Lenz Schönberg zu Gast“ anschauen.

Sendung vom 17.11.22 – Minute 21:30 – 25:08.

Ahlener Bündnis für den Frieden

Das Kunstmuseum Ahlen ist Mitglied beim „Bündnis für den Frieden“. Dieses Bündnis hat sich im Zuge des Krieges in der Ukraine vor einigen Wochen zusammengefunden und möchte sich nachhaltig für weltweiten Frieden einsetzen. Die Mitglieder haben sich aus Bildungseinrichtungen, Wohlfahrtsverbänden, Gewerkschaften, Kulturanbietern, sowie Politik, Verwaltung und Religionsgemeinschaften zusammengefunden und möchten gemeinsam öffentliche Zeichen gegen den Krieg und für den Frieden setzen.

Lichtkunst Kunstmuseum Ahlen

Colour Cube: 6 – 9 Uhr und 17 – 23 Uhr

Kaskade: 18 – 20 Uhr

Kunstmuseum Ahlen, 'Kaskade' von Egill Sæbjörnsson
Egill Sæbjörnsson, Kaskade, 2014, Lichtinstallation am Kunstmuseum Ahlen, Foto: Robert Freiberg

HELLWEG – ein LICHTWEG meets Niederlande

5. Nacht der Lichtkunst

30.10.2021

Ausstellung Beat Zoderer |
Faltungen und andere Ereignisse

20.06. – 12.09.2021

Beat Zoderer, Atelier des Künstlers in Wettingen/CH

PDF-Anmeldeformular für Ihren Museumsbesuch

Für Ihren Besuch im Kunstmuseum Ahlen ist es derzeit erforderlich sich zu registrieren. Bitte beachten Sie, dass ohne die erforderlichen Angaben ein Zutritt in das Kunstmuseum Ahlen nicht möglich ist.

Wir danken für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis!

Bitte drucken Sie die angegebene PDF Datei aus und bringen Sie den ausgefüllten und unterschriebenen Anmeldebogen zu Ihrem Museumsbesuch mit.

Auf Grundlage des § 2a der aktuell geltenden Coronaschutzverordnung des Landes NRW sind wir verpflichtet, Kontaktdaten unserer Gäste zu erfassen. Diese Erfassung dient ausschließlich der Sicherstellung der Rückverfolgbarkeit von eventuellen Infektionsketten. Wir benötigen Ihren Namen, Kontaktdaten und Ihre Unterschrift. Rechtliche Grundlage der Datenerfassung ist Art. 6 Absatz 1 S. 1 lit. c, Abs. 3 der Datenschutz-Grundverordnung. Die Daten können beim Bedarfsfall der zuständigen Behörde übermittelt werden. Wir sind verpflichtet, die Daten vier Wochen aufzubewahren und anschließend vollständig zu löschen.
Skip to content